Buchen Sie sofort Ihr Hotel, um alle Wettkämpfe der Provinz von Varese, zu verfolgen. Wählen Sie ein 4-Sterne-Hotel  oder ein  3-Sterne-Hotel in Varese, und versäumen Sie nicht, das Schauspiel und die Leistung, unserer Athleten. 

Grand Prix Regio Insubrica

Der Grand Prix Regio Insubrica ist ein männliches  Straßenrennen, das jedes Jahr, im Monat Februar, im Gebiet Insubria, zwischen Italien und der Schweiz, ausgetragen wird. Es ist im Kalender des UCI Europe Tour, in der Kategorie 1.1.

Die Veranstaltung wird vom Radsportteam Alfredo Binda, in Zusammenarbeit mit dem Velo Club Lugano und Dank der Unterstützung, durch die Provinzen Varese und Regio Insubrica, organisiert. Weiterlesen »

RENNEN 2013

Der Veranstaltungskalender der Rennen, die im Gebiet von Varese, im Jahr 2013, stattfinden und die, im Auditorium von Gavirate, im Januar 2013, veröffentlicht werden, sieht insgesamt 110 Termine, die alle Kategorien umfassen, vor.

Zahlreich, sind die Veranstaltungen von Mehrfachtests: neben den konsolidierten Rennen der Provinz Varese Schüler, Challenge Alfredo Binda Juniores und Challenge Renato Martignoni Anfänger, finden auch das Ciclovarese Challenge Schüler, das Ciclovarese Challenge Anfänger und das Rennen Valli Varesine Mountainbike, statt. Weiterlesen »

Trophae Binda - 24/03/2013

Die Trophäe Binda ist ein Straßenrennen, nur für Frauen, und findet jedes Jahr, zwischen März und April, in Valcuvia, in der Nähe von Cittiglio, statt, einer kleinen Gemeinde, in der Provinz von Varese, die sehr bekannt ist, als Geburtsort, eines großen Meisters der Geschichte des Radsports: Alfredo Binda.

Das weibliche Rennen, das  1974, mit einer bescheidenen regionalen Rangprobe  begann, hat im Jahre 2012 seine 37. Ausgabe erreicht und wird heute als einmalige Veranstaltung, in der Geschichte des italienischen und internationalen Radsports, angesehen. Weiterlesen »

Pokal Bernocchi - 15/08/2013

Der Pokal Bernocchi ist ein Klassiker, der, in seiner Gewinnerliste, Radfahrer wie Gino Bartali und Fausto Coppi sowie die neusten Alessandro Petacchi und Giovanni Visconti, aufzuweisen hat. 

Er zählt zu dem sogenannten „Trittico Lombardo“, zusammen mit dem “Pokal Ugo Agostini“ und der „Tre Valli Varesine“. Weiterlesen »

Tre Valli Varesine - 20/08/2013

Die Tre Valli Varesine ist ein historisches Rennen, das seit 1919, jedes Jahr, im August, in der Provinz von Varese, stattfindet. Unter den verschiedenen Ausführungen, haben sich berühmte, internationale Radsportler  wie Bartali, Coppi, Magni, Motta, Moser, Saronni und Bugno, auf dem Siegerpodest abgewechselt.

Die Tre Valli Varesine, die vom Radsportverein Alfredo Binda organisiert wird, ist das, bei den Sportlern von Varese, beliebteste Rennen und im Laufe der Jahre, hat es während seines Verlaufs, die ganze Provvinz von Varese, berührt, von Angera nach Besozzo, von Varese nach Casale Litta, von Gallarate nach Cuvio und von Malnate nach Sesto Calende. Weiterlesen »